Ad Impressions geben an, wie häufig ein Werbemittel ausgespielt wurde. Ad Impressions stellen für den Bereich Suchmaschinenwerbung (SEA) eine wichtige Kennzahl dar, da anhand dieser gemessen werden kann, wie häufig die geschaltete Werbeanzeige von Nutzern gesehen wurde.