Mit der Keywordoption Broad Match Modifier (Modifizierer für weitgehend passende Keywords) wird eine Adwords Anzeige bei Suchanfragen mit nahen Varianten ausgestrahlt. Zu nahen Varianten zählen beispielsweise: Falschschreibweisen, Singular-/Pluralformen, Abkürzungen, Akronyme und Wortstämme eines Keywords. Synonyme („ruhig“ und „leise“) und verwandte Suchen (wie „Bäume“ und „Tannen“) gelten nicht als sehr ähnliche Varianten.

Zur Verwendung dieser Option setzt man ein Pluszeichen (+) vor mindestens einen der im weitgehend passenden Keyword vorkommenden Begriffe. Wichtig ist, dass zwischen dem Pluszeichen und den modifizierten Wörtern kein Leerzeichen steht, zwischen den Wörtern jedoch schon. Ein Beispiel: +festliche +Kleider. Alle mit einem “+” gekennzeichneten Wörter müssen, unabhängig von der Reihenfolge, in einer Suchanfrage enthalten sein.