Der Google Ads Keyword-Planer ist ein umfassendes Tool, mit dem neue Kampagnen für das Suchnetzwerk erstellt oder bereits vorhandene Kampagnen erweitert werden können. Folgende vier Verwendungsmöglichkeiten gibt es:

Ideen für neue Keywords und Anzeigengruppen suchen:
Diese Funktion eignet sich besonders, um Keyword-Ideen für eine neue Kampagne zu finden oder aber um die Keyword-Liste einer bestehenden Kampagne zu erweitern.

Suchvolumen für Keyword-Liste abrufen oder Keywords in Anzeigengruppen aufteilen:
Wer wissen möchte, wie beliebt einzelne Keywords sind, kann bei dieser Funktion das Suchvolumen für eine Keyword-Liste abrufen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Keywords in thematisch sinnvolle Anzeigengruppen aufzuteilen.

Traffic-Prognosen für eine Keyword-Liste abrufen:
Bei dieser Funktion kann man für eine bereits vorhandene Keyword-Liste, die manuell eingegeben oder als CSV-Datei hochladen wird, Schätzungen für Klicks und Kosten abrufen.

Keyword-Listen vervielfältigen:
Damit einzelne Keyword-Listen nicht manuell kombiniert werden müssen, bietet diese Funktion die Möglichkeit, zwei oder mehrere Listen automatisch miteinander zu kombinieren und für die dadurch neu entstandenen Keywords Traffic-Prognosen und sonstige Statistiken abzurufen.

Ein Beispiel:
Sie haben eine Liste mit Standorten und eine Liste mit Beschreibungen für die Dienstleistung Friseur:

Liste1:
Friseur
Haare schneiden
Haare färben
Hochzeitsfrisuren

Liste 2:
Köln
Köln Zentrum
Rodenkirchen
Sülz

Diese beiden Listen werden automatisch kombiniert und neue Keywords entstehen: Friseur Köln, Friseur Rodenkirchen, Haare schneiden Köln Zentrum, Haare färben Sülz,…