Der Google Knowledge Graph ist eine Datenbank von Google, die aus mehr als 500 Millionen Begriffen und 3,5 Milliarden Fakten besteht. 2012 wurde er zur Google-Suchmaschine als fester Bestandteil der Suchergebnisse hinzugefügt und wird dort als eine Art Kasten in der rechten Spalte der SERP ausgespielt. Der Knowledge Graph bietet dabei eine Übersicht wichtiger Eckdaten und themenrelevanter Informationen zum Suchbegriff sowie weitere häufig gesuchte Begriffe, die dem Suchbegriff ähneln.

Wird beispielsweise nach einer Stadt wie Köln oder Hamburg gesucht, wird dem Nutzer neben einer Übersicht im Stil von Google Maps, mit Bildern und Karte, eine Kurzvorstellung, die aus Wikipedia zitiert wird, angezeigt. Zudem enthält der Graph Informationen zur Bevölkerungszahl, dem aktuellen Wetter und weiteren interessanten Fakten.

Laut eigener Aussage werden die Informationen von Google aus einer umfassenden Datensammlung verschiedener Quellen gesammelt und zusammengetragen.