Unter den Begriff Hidden Content (dt.: Versteckter Inhalt) fallen textliche Inhalte und auch Links auf einer Website, die für den User nicht sichtbar sind, obwohl sie im Quelltext eingebunden werden. Suchmaschinen können deshalb weiterhin auf diesen Inhalt zugreifen; werden Links oder Keywords bewusst versteckt, indem beispielsweise ein Text durch Farbanpassung an den Hintergrund angeglichen wird, fällt dies unter Black Hat SEO und verstößt somit gegen die Webmaster-Richtlinien . Ein weiterer wichtiger Begriff ist in diesem Zusammenhang auch Cloaking .