Künstliche Intelligenz (KI) bezeichnet im Allgemeinen den Versuch, eine menschenähnliche Intelligenz nachzubilden und Computer so zu programmieren, dass sie eigenständig Probleme bearbeiten können und dazulernen. Unterschieden wird hier zwischen einer starken KI und einer schwachen KI. Eine starke KI ist eine Form der künstlichen Intelligenz, welche wie der Mensch kreativ denken sowie Probleme lösen kann und sich durch eine Form von Selbstbewusstsein und Emotionen auszeichnet. Bei einer schwachen KI hingegen handelt es sich um eine Form der Intelligenz, welche intelligentes Verhalten lediglich simuliert und kein Bewusstsein oder ein tieferes Verständnis von Intelligenz besitzt. Beispiele für künstliche Intelligenz sind sogenannte Chatbots, die unter anderem als Werkzeug zur Kundenkommunikation eingesetzt werden.