Long Tail Keywords sind der sog. „Rattenschwanz“ der Suchmaschine. Damit sind Keywords gemeint, die - im Gegensatz zu generischen Keywords - ein geringes Suchvolumen aufweisen und in der Regel aus mehreren Wörtern bestehen. Die Verwendung von diesen ist aus folgenden Gründen sinnvoll: Zum einem besitzen Long Tail Keywords nicht so eine starke Konkurrenz wie Hauptkeywörter (Short Head Keywords) und sorgen deshalb für eine gute Sichtbarkeit bzw. Platzierung. Zum anderen sind User mit einer spezifischen Suchanfrage eher bereit, einen Kauf oder Lead abzuschließen (was zu einer Conversion führt), als solche, die mit allgemeinen Suchbegriffen (generischen Keywords) erst einmal Informationen einholen.